Willkommen auf meiner Homepage  
 
  Mahnradfahren 2007 24.06.2018 10:32 (UTC)
   
 
Mahnradfahren gegen die geplante Fichtelgebirgs-Autobahn am 15.7.2007

Es gibt Situationen, da kann man durch das Radfahren mehr als nur sportliche Ideale vertreten. In diesem Fall geht es um eine Protestaktion gegen die geplante Fichtelgebirgsautobahn.
Diese Autobahn soll dereinst vom Grenzübergang Schirnding über die A 93 (Hof - Regensburg) zur A 9 führen und bei Gefrees in diese münden. Die Planungen muten geradezu abenteuerlich an: Neben dem unvermeidbaren neuen Autobahndreieck ist auch ein Tunnel durch den Waldstein geplant. Dazu die Zerstörung bisher vom Straßenverkehr weitgehend unberührter Landstriche. Und das alles nur wegen eines Zeitgewinns von (maximal) 30 Minuten!?!
Interessierte finden weitere Infos hier.
Einer meiner Schüler sprach mich auf das Mahnradfahren gegen diesen umwelt- und verkehrstechnischen Unsinn an, und spontan fand sich in meiner Klasse eine siebenköpfige Gruppe zusammen, die an dieser Veranstaltung, die auf dem Betriebsgelände der Firma Küchen Sieber in Weißdorf ihren Anfang nahm, teilnehmen wollte.
Wir fuhren die 50-Kilometer-Runde (was für mich angesichts einer 95-Kilometer-Riesentour durch Frankenwald und Fichtelgebirge vom Vortag und 30 Grad im Schatten auch mehr sein sollte als nur mitrollen), und ich muss meinen Schülern wirklich ein Riesenkompliment machen. An den zwei Steigungen (besonders die hoch zur Saalequelle hatte es in sich!) offenbarte sich zwar die eine oder andere Schwäche, aber insgesamt schlugen sich die Jungs wirklich tapfer! 50 Kilometer sind ja für viele wirklich kein Pappenstiel!
Auffällig war, dass an den Verpflegungspunkten nach unserer Ankunft kaum mehr süße Energieriegel zu bekommen waren...
Nach unserer Rückkehr in Weißdorf gabs ein großes Hallo - wir waren die erste Schulklasse, die an dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung teilnahm. Das sind dann die Momente, wo man als Lehrer wirklich stolz auf seine Schüler ist.
Dass mir diese Veranstaltung unglaublich viel Spaß gemacht hat, brauche ich wohl nicht weiter zu betonen. Dass Schüler bei solch einer Aktion mitziehen, finde ich einfach spitzenklasse!


ein Bild
Sie waren dabei: Daniel Kofer, Marco Floegel, Kevin Meyer, Manuel Utz, Daniel Seuß, René Schlesier (hinten) sowie Christian Schlegel und meine Wenigkeit (vorne)
 
  Letztes Update: 14.06.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Verantwortlich für den Inhalt: Mathias Liebig, Erlenstraße 10, 95339 Neuenmarkt
  Radio für die Besucher meiner HP
  Wetter
  Routenplaner

Routenplaner


START

Straße, PLZ, Ort

ZIEL

Straße, PLZ, Ort

  Nachrichten
  Zähler (seit 30.6.2007)
DirectCounter.de - Kostenloser Counter